Millenium

Firma Firma Firma Firma Firma






« wróć | »
Smilow Sandstein

Smilow Sandstein kommt aus der Gegend Swietokrzyskie Gebirge. Er ist feinkörnig und homogen. Dieser Sandstein findet seine vielseitige Verwendung im Bau und in der Architektur als Fassadenplatten, Baluster, Portale, Gesimse o. Pilaster.

 

ANDERE HANDELSBEZEICHNUNGEN: Kilzinger, Rakwitzer S

PETROGRAPHISCHE BEZEICHNUG: Sandstein

 

PETROGRAPHISCHE BESCHAFFENHEIT:
Quarz- lettiges, feinkörniges (Korngröße 0,2 - 1 mm) Gestein.
Farben: weiß, Weißbiere bzw. gelblich.
Zementation: kieselig - lettig.
Zementation: kieselig - lettig

 

GEOLOGISCHES ALTER: Jura Lias

VORKOMMEN: Polen - Ost

EIGNUNG: Massivbau, Fassaden- und Abdeckplatten, Gesimse, Säulen, Restaurierung, Bildhauerei.

 

ANWENDUNG:
KfW Bank Berlin, Kaufhaus Breslau, viele Kirchen und Bahnhöfe in Ostpolen.

 

TECHNISCHE DATEN:
Rohdichte - 1,96 g / m3
Druckfestigkeit - 50 Mpa nach DIN 52105
Biegezugfestigkeit - nach
Abriebfestigkeit (Boehme) - 0,23 cm nach DIN 52108
Wasseraufnahme - 8,78 %
Frostbeständigkeit - ja
Gegen Aggressorien - beständig

na górę